Reklamation & Reklamationsformular - Online Druckerei TipTopDruck

Reklamation & ReklamationsformularDie Zufriedenheit unserer Kunden liegt uns sehr am Herzen! Sollten Sie dennoch einmal Anlass zur Beanstandung haben, dann können Sie folgendermaßen vorgehen.

Bitte kontaktieren Sie uns zunächst in Textform (z.B. per E-Mail an service@tiptopdruck.de) oder telefonisch unter der
Rufnummer +49 (0)62 51 . 932123, um uns die Reklamation zu melden.

 

 

Reklamationsformular bearbeiten bei Ihrer günstigen Online Druckerei ...


Damit wir die Reklamation bearbeiten können, sind folgende Schritte notwendig:

Sie erhalten von uns per E-Mail ein Reklamationsformular oder kopieren unten stehendes Reklamationsformular in Ihre E-Mai. Bitte füllen Sie das Reklamationsformular vollständig aus.
 
Geben Sie den Grund Ihrer Beanstandung so detailliert wie möglich an. Je konkreter Sie den Beanstandungsgrund unter "Reklamationsbeschreibung" erörtern, umso schneller kann unsere Qualitätssicherung Ihren Fall prüfen.
 
- Bei den Gründen zur Beanstandung, benötigen wir dringend hochauflösende, aussagekräftige Fotos (bitte keine Scans oder Faxe), welche 10 % der erhaltenen Ware zeigen, und aus denen Ihre Beanstandung ersichtlich ist. Die zeitaufwändige Einsendung von Belegexemplaren entfällt dadurch in vielen Fällen.
 
Wenn auf den Bildern die Mängel für eine korrekte Prüfung nicht ausreichend erkennbar sind, ist es nötig, uns 10 % der beanstandeten Druckerzeugnisse (unter Angabe der Auftragsnummer) zuzusenden.

Bei Zusendung von Belegexemplaren schicken Sie diese bitte an:
TipTopDruck UG (haftungsbeschränkt)
Qualitätssicherung
Berliner Ring 137
D-64625 Bensheim

Wichtig: Bitte beachten Sie
Nach Prüfung der Beanstandung in der Qualitätssicherung werden wir uns mit Ihnen zur Klärung und Regulierung des Vorganges in Verbindung setzen. Bei bereits verwendeter oder vernichteter Ware kann keine Gewährleistungansprüche geltend gemacht werden. Die Reklamationsfrist beträgt 14 Tage nach Auftragszustellung. Bei eigenständigem Auslösen eines Nachdrucks kann eine Übernahme der Kosten nicht garantiert werden.
 
 

Reklamationsformular für E-Mail (bitte Inhalt kopieren und im E-Mail ergänzen)


Reklamation Auftrag: Ihre Rechnungsnummer

Reklamationsbeschreibung:
 
 
 



Gesamtauflage (Stückzahl):
Beschädigte Exemplare:
Bereits verwendete Exemplare:
 
Wünschen Sie (bitte wählen):
  • Preisregulierung ja/nein
  • Nachdruck ja/nein

Sie haben alles beachtet?

Bitte füllen Sie das Reklamationsformular vollständig aus.
Geben Sie den Grund Ihrer Beanstandung so detailliert wie möglich an. Je konkreter Sie den Beanstandungsgrund unter "Reklamationsbeschreibung" erörtern, umso schneller kann unsere Qualitätssicherung Ihren Fall prüfen.
- Bei den Gründen zur Beanstandung, benötigen wir dringend hochauflösende, aussagekräftige Fotos (bitte keine Scans oder Faxe), welche 10 % der erhaltenen Ware zeigen, und aus denen Ihre Beanstandung ersichtlich ist. Die zeitaufwändige Einsendung von Belegexemplaren entfällt dadurch in vielen Fällen.
Wenn auf den Bildern die Mängel für eine korrekte Prüfung nicht ausreichend erkennbar sind, ist es nötig, uns 10 % der beanstandeten Druckerzeugnisse (unter Angabe der Auftragsnummer) zuzusenden.

Bei Zusendung von Belegexemplaren schicken Sie diese bitte an:
TipTopDruck UG (haftungsbeschränkt)
Qualitätssicherung
Berliner Ring 137
D-64625 Bensheim

Wichtig: Bitte beachten Sie
Nach Prüfung der Beanstandung in der Qualitätssicherung werden wir uns mit Ihnen zur Klärung und Regulierung des Vorganges in Verbindung setzen. Bei bereits verwendeter oder vernichteter Ware kann keine Gewährleistungansprüche geltend gemacht werden. Die Reklamationsfrist beträgt 14 Tage nach Auftragszustellung. Bei eigenständigem Auslösen eines Nachdrucks kann eine Übernahme der Kosten nicht garantiert werden.
 
 

In eigener Sache


Unsere Reklamationsquote liegt deutlich unter 2 Prozent – und ist innerhalb der Druckbranche ein sehr gutes Ergebnis. Aber auch wir machen mal Fehler. Druckerzeugnisse sind fehleranfällig: hauptsächlich bedingt durch Verfahrensfehler oder Ungereimtheiten, die direkt beim Druckvorgang entstehen; häufig jedoch auch bedingt durch falsch angelegte Druckdaten.

Sollte uns ein Fehler unterlaufen sein, dann hören Sie von uns keine Ausreden: Sie erhalten einen kostenlosen Nachdruck oder einen Preisnachlass. Ihren Regulierungswunsch können Sie im E-Mail-Formular angeben.

Berechtigte Reklamationen sehen wir immer auch als Chance, noch besser zu werden!


back to Top