Fragen und Info

Fragen

Weihnachtskarten drucken

Weihnachtskarten drucken lassen bei Ihrer günstigen Online Druckerei...

Günstig Weihnachtskarten drucken lassenAlle Jahre wieder – private und geschäftliche Weihnachtskarten drucken lassen: Weihnachten ist nicht nur das wiederkehrende Fest der Liebe und der Familie sondern auch die Zeit Festkarten zu versenden. Sie suchen eine günstige Online Druckerei und möchten private oder geschäftliche Weihnachtskarten online gestalten und günstig drucken lassen? Sehr gerne! Nie war Weihnachtskarten drucken online einfacher als bei uns.

Optional Weihnachtskarten drucken im 24- oder 48 Std. Express: Dies bedeutet, Produktion und Versand im Eiltempo.
 

Bei der Druckerei TipTopDruck können Sie günstig private und geschäftliche Weihnachtskarten online drucken lassen – ganz wie Sie es wünschen, in Ihrem Design oder Wunschmotiv – hochwertig und individuell. Neben den standardisierten günstigen Weihnachtskarten in qualitätsstarkem Papier stehen Ihnen bei der Druckerei online auch hochwertige Veredelungen wie UV-Lack partiell oder vollflächig, Glitzer-Lack, Sonderfarbe Gold oder Silber oder Weihnachtskarten mit weihnachtlichem Duftlack in vielen DIN-Formaten, Papierstärken und Seitigkeiten günstig zur Verfügung. Sie brauchen passende Karten schnellstmöglich? Kein Problem. Mit unserem Weihnachtskarten Express Druck halten Sie Ihre selbst gestalteten Karten für Weihnachten innerhalb von 48 Stunden in Ihren Händen. Der reguläre Versand der Weihnachtskarten ist kostenfrei und der Basischeck Ihrer Druckdaten ebenso.

Es muss nicht immer das klassische Design für eine Weihnachtskarte sein! Nutzen Sie doch auch den günstigen Druck unserer weihnachtlich gestanzten Flyer als Schneemann, Glocke, Schneeflocke, Stern oder Tannenbaum und zaubern so eine feierliche Weihnachtsstimmung! Oder schmücken Sie Ihre Schaufenster mit Aufklebern in Weihnachtsform und präsentieren damit Ihren Kunden einen Weihnachtsschmuck der besonderen Art. Eine besonders pfiffige Werbung für weihnachtliche Events sind auch Fußbodenaufkleber in Tannenbaum-Form der Druckerei TipTopDruck.

Passend dazu können Sie bei uns auch günstig Kalender für 2018 drucken! Das Kalendarium stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Weitere Begriffe für festliche Weihnachtskarten sind: Saisonkarten, Klappkarten, Falzkarten, Christmas cards, Weihnachten, Nikolaus, Neujahr, Gruß, Grüße, Grüsse.

Sie haben noch Fragen zum Gestalten und Druck der Weihnachtskarten? Ihre Weihnachtskarten-Druckerei TipTopDruck hilft Ihnen sehr gerne weiter. Bestellen Sie jetzt Ihre Weihnachtskarten online, damit Sie rechtzeitig Ihre weihnachtlichen Grüße versenden können.
 

 
 

Individuelle Weihnachtskarten drucken lassen – online


Geschäftliche und private Weihnachtskarten drucken mit Qualität

Zu kaum einem Anlass werden mehr Karten und Briefe versendet als zu Weihnachten und – meist – auch direkt zu Neujahr, und je individueller die Weihnachtskarte ausfällt, desto mehr freut sich der Empfänger. Ob Sie individuelle Weihnachtskarten für geschäftliche oder private Zwecke bestellen, z.B. mit Foto und Text oder neue und moderne Motive für den Handel, bei uns bestellen Sie günstig und bequem, auf Wunsch sogar unter Zuhilfenahme unseres Grafikservices für optimale Ergebnisse. Eine Vielzahl von Veredelungsoptionen rundet unser Angebot und damit Ihre private oder geschäftliche Weihnachtskarte ab, ideal auch im Unternehmen für Mitarbeiter und Kunden.
 
 

Passende Weihnachtskarten selbst gestalten mit Ihrem Wunschmotiv

Tipp: Damit Sie kreative Weihnachtskarten online gestalten und für den Druck erstellen können, stehen Ihnen auch unsere kostenlosen Vorlagen online zum Download zur Verfügung. Die Vorlagen sind gratis und sind bei dem jeweiligen Produkt unter dem Button "Druckvorlagen". So kommen Sie am schnellsten zu Ihrem persönlichen Weihnachtskarten Design. Oder möchten Sie Ihre Weihnachtskarte günstig über unser Grafikbüro gestalten lassen?
 

Das Design Ihrer Weihnachtskarten kann ganz unterschiedliche Motive zeigen, von klassisch über humorvoll bis hin zu ganz persönlich, bspw. eine Foto Weihnachtskarte mit Familienportrait. Letzteres ist natürlich für Privatpersonen eine attraktive Variante, da heutzutage individuelle Weihnachtskarten günstig zu realisieren sind und das bereits in kleinen Auflagen ab 25 Stück. Oder Sie machen es ganz einfach wie Henry Cole: Ordern gleich online eine Auflage von 1.000 Stück Weihnachtskarten und verkaufen den Rest.
 

Einfache und lizenzfreie Weihnachtsmotive findet man zuhauf im Internet, aufwändigere Motive sollte man hingegen vom Profi und/oder durch unseren Grafikservice erstellen lassen. Oder Sie werden selbst kreativ – mal, zeichnen oder collagieren eine Weihnachtsidee, scannen sie ein und verwenden Sie so als individuelles Design mit persönlicher Note. Ob Sie Ihre Glückwünsche direkt auf der Rückseite der Karten zeigen oder per Hand schreiben, ist am Ende Ihnen überlassen. Bitte beachten Sie beim Weihnachtskarte gestalten auch unsere allgemeinen Hinweise zur Druckdatenerstellung und unsere Druckvorlagen, die Sie bei jedem Produkt herunterladen können.
 
 

Zu Weihnachten Karten mit Veredelung verschicken

Gerade zu Weihnachten geben wir uns mit Karten besonders viel Mühe. Da darf es bei der Weihnachtskarte schon mal vollflächiger oder partieller UV-Lack als Veredelung für den Druck sein. Besonders effektreiche Motive mit Sternen, Sternschnuppen oder Kerzen funktionieren hervorragend mit partiellem Glitzerlack für das typisch weihnachtliche Funkeln. Soll es noch edler sein? Die Weihnachtskarte mit Schrift oder Teilmotiven in Gold oder Silber wirkt besonders erhaben und sagen: Du bist etwas ganz Besonderes für mich. Und es muss auch nicht immer das klassische Karten Format sein: Bestellen Sie bei uns auch gerne quadratische oder mehrseitige Weihnachtskarten mit Wickelfalz. Da ist dann auf der Weihnachtskarte sogar Platz für ein Gedicht oder Foto von Ihnen und Ihrer Familie.
 
 

Günstig Karten mit Duftlack drucken lassen

Neben all den feinen Veredelungsoptionen von Weihnachtskarten ist eine ganz besonders hervorzuheben – die Karten mit Duftlack: fruchtige und florale Düfte sind hier sehr beliebt, zur Weihnachtszeit eignen sich aber auch hölzerne Düfte wie Tanne bestens. So schaffen Sie mit Ihrer Weihnachtskarte einen ganzheitlichen Bezug zum Thema und das eben nicht nur über die Optik sondern auch über den Geruchssinn, der uns besonders im Gedächtnis bleibt. Klappkarten mit hochwertigen und aufwendigen Veredelungen eignen sich prima für Firmen und natürlich für den Handel.
 
 

Alternative Produkte und Ergänzungen für den Weihnachtskarten-Druck

Wollen Sie Ihre individuellen Weihnachtskarten für Mitarbeiter oder treue Kunden und Geschäftspartner zusätzlich aufwerten? Dann empfehlen wir die Kombination der Weihnachtskarten mit ergänzenden Produkten der Druckerei TipTopDruck. Vielleicht passen schöne Broschüren zum Jahreswechsel oder ein Kalender oder eine Schreibtischunterlage? Denn der Jahreswechsel steht ja unmittelbar zuvor. Übrigens auch für Privatpersonen eine gute Idee, wenn die Einfälle für persönliche Weihnachtsgeschenke mal wieder rar ausfallen. Entsprechende Standardkalendarien stellen wir natürlich zur Verfügung, damit Sie sich voll und ganz um die Motivauswahl kümmern können. Alternativ können Sie übrigens auch Postkarten bestellen – so sparen Sie sich den Briefumschlag.
 
 

Karten zu Weihnachten – die Ursprünge

Neben Urlaubs- und Glückwunschkarten zählt der Druck von Weihnachtskarten zu den beliebtesten ihrer Art. Das war nicht immer so, denn bis Mitte des 19. Jahrhunderts existierte der Druck der klassischen Weihnachtskarte noch gar nicht – man schrieb seine Glückwünsche an die Liebsten noch ganz klassisch als Brief. Das war natürlich ein aufwendiges Prozedere, zumal die Inhalte letztlich meist doch recht ähnlich oder gar identisch waren. Henry Cole, ein Londoner Beamte, gehörte zu jenen jungen Leuten, denen die Zeit fehlte, die vielen Weihnachtsbriefe zu schreiben – zumindest im Jahre 1843. In diesem Jahr wurde die klassische Weihnachtskarte erfunden und zum ersten Mal gedruckt. Die durch einen befreundeten Designer entworfene Karte zeigte eine typisch klassische Weihnachtsgesellschaft und war eigentlich nur für den Eigenbedarf gedacht, allerdings war die Auflage am Ende viel zu hoch, sodass sich Cole entschied, den Überschuss der Weihnachtskarten zu verkaufen. Die kommerzielle Produktion von Karten begann rund 20 Jahre später – hohe Auflagen ermöglichten es nun, billig einzukaufen und auch zu verkaufen. Weihnachtskarten wurden zum Massenphänomen. In Deutschland etabliert hat sich die Karte allerdings erst zur Jahrhundertwende. Auch heute noch ist die Weihnachtskarte ein gern genutztes Medium, die moderne Technik konnte ihr nichts anhaben. Im Gegenteil, denn moderne Druckverfahren ermöglicht es heute nahezu jedem, seine ganz eigene Weihnachtskarte zu bestellen.

Ob Private oder geschäftliche Weihnachtskarten: Sie haben noch Fragen zum Druck, der Qualität, dem passenden Papier oder dem Gestalten? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf! Wir von der Druckerei TipTopDruck stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

back to Top