icon

Fragen

icon2

Zahlarten

Zahlarten:

Sofort PayPal Bank
Versand

Versand

Versandarten:

DPD DHL UPS

Buch & Bücher drucken

Buch & Bücher drucken lassen bei Ihrer günstigen Online Druckerei...

Buch & Bücher druckenSie lieben das Lesen und möchten gerne günstig Ihr eigenes Buch drucken lassen? Ihr eigenes Buch drucken und binden lassen – hochwertig und einfach klasse? Bei der Druckerei TipTopDruck können Sie Ihr Buch drucken als kleine Auflage ab 1 Stück im Digitaldruck (z.B. als Probedruck, kleine Vorauflagen oder Nachauflagen) – kostengünstig und ganz unabhängig von Format, Seitenzahl und Umschlag. Ihr Buch drucken Sie online im Format DIN A4, DIN A5 hoch und quer oder quadratisch auf schönen Papieren von 80 bis 200g matt oder glänzend und je nach Wunsch als hochwertiges Softcover-Buch oder Hardcover-Buch, teilweise mit Folienkaschierung.
 

Ihr eigenes Softcover-Buch oder Hardcover-Buch drucken Sie mit einem farbigen Umschlag und farbigen Innenseiten oder mit schwarzweißen Innenseiten. Optional bieten wir an, Ihre Bücher auch einzeln in Folie einzuschweißen und die Bücher mit Fadenheftung zu einem geringen Aufpreis zu bestellen. Möchten Sie lieber ein spiralgebundenes Buch drucken lassen? Auch das können Sie in unserem Druckshop bestellen. Auf Wunsch konvertieren wir Ihre Daten (Word, Illustrator oder InDesign) zum Druck auch in eine PDF-Druckdatei. Innerhalb Deutschland liefern wir die Bücher versandkostenfrei und der kostenlose Basischeck der Druckdaten ist ebenfalls dabei.
 

Bitte beachten Sie auch die Produktdetails und Vorgaben zum Bücher gestalten. Der Umschlag bei Hardcover kann nur einseitig bedruckt werden, da der Vor- und Nachsatz in den Umschlag eingeklebt wird. Der Vorteil beim Softcover-Umschlag ist, dass er beidseitig bedruckbar ist.

Sie wollen Ihre Publikation im großen Stil selbst veröffentlichen? Dann vergessen Sie nicht, gleich Ihre neuen Flyer, preiswerte Autogrammkarten, passende Einladungskarten und Poster drucken zu lassen. In unserem Online-Shop stehen Ihnen hierzu viele interessante Produkte zum Bestellen zur Verfügung.

Kunden, die ein Buch drucken liesen, interessierten sich auch für Broschüren mit Klebebindung, Notizbücher, Jahrbücher, Kataloge, Abibuch, Gechäftsbericht, Jahresbericht, Publikationen, Periodikum, Book-on-Demand, Fadenheftung, Fadenbindung, Einschreibbuch, Tagebuch.

 

 

Infos & Tipps: Bücher gestalten und drucken lassen


Das sollten Sie wissen, wenn Sie Ihr eigenes Buch drucken lassen: Um das fertige Buch schnell in den Händen halten zu können, sind vor der Bestellung einige Überlegungen notwendig. Dazu ist es von Nutzen, den grundlegenden Aufbau beim Gestalten zu kennen. Bücher bestehen im Wesentlichen aus drei verschiedenen Elementen: den Seiten, dem Einband oder Umschlag, wahlweise als Softcover oder Hardcover und dem Vor- und Nachsatz. Jedes dieser drei Elemente wird und auf unterschiedlichen Materialien gedruckt. Zudem ist es erforderlich das Format und die Ausrichtung der Seiten in hoch oder quer festzulegen.

 

 

Ihr Buch gestalten und Papier wählen

Wir bieten Ihnen für den Buchdruck eine Große Auswahl an Papieren mit unterschiedlichen Grammaturen. Besonders billig ist der Buchdruck mit Qualitätsdruck auf einem 80g Natur- oder Recyclingpapier. Sehr hochwertig und langlebig sind die Seiten aus schwerem 100g Papier in einer Qualität, die auch in vielen Jahren im Regal eine gute Figur macht. Wir verwenden ausschlieslich hochwertige Papiere bekannter Markenhersteller. Mit unserem Online-Kalkulator bestimmen Sie die Kosten des Buchdrucks für kleine Auflagen und Großauflagen: wählen Sie in Ihrem Wunschformat zwischen mattem und glänzendem Papier. Glänzendes Papier hat beim Buchdruck den Vorteil, dass wir Zeichnungen, Fotos und Grafiken in einer brillanten Farbqualität darstellen können. Diese Papiersorte wird daher oft für den Fotobuch- oder Bilderbuch-Druck verwendet. Optional können Sie die Fadenheftung bei bestimmten Buchkombinationen dazu buchen.
 

 

Herstellung & Druckverfahren beim Buchdruck

Benötigt werden beim Buchdruck neben dem Einband und den Seiten ein Vor- und Nachsatz – diese sind nicht bedruckbar. Diese beiden gefalzten Doppelseiten verbinden den Seitenblock vorne und hinten mit den Buchdeckeln. Beim Lesen werden der Vor- und Nachsatz am Falz besonders belastet. Deshalb verwendet man bei der Produktion ein starkes, reißfestes Papier, mit einem Flächengewicht zwischen 100 und 130 g/m².

Der Einband oder Umschlag beim Buch hat im wesentlichen zwei Funktionen. Wie ein Bodyguard schützt er die kostbaren Innenseiten der Bücher vor Verschmutzung, Alterung und sonstigen Beschädigungen, etwa beim Transport. Auch hier gilt, je dicker und stabiler der jeweilige Einband der Bücher, desto besser ist der Lesestoff aufbewahrt. Zum zweiten dient der Einband von als wirksame Werbeoberfläche, dessen Coverbild beim Händler zum Kauf anregen soll. Auf der Rückseite der Bücher befinden sich oft wichtige Information, z.B. eine Biographie des Autors, ein kurzer Auszug des Inhalts oder optional die ISBN- Nummer samt Barcode. Bei uns können Sie sich zwischen einem Hardcover- oder Softcover-Umschlag als Einband entscheiden. Softcover kennen die meisten vom praktischen Taschenbuch her. Beim Hardcover wird der Deckenüberzug des Einbandes aus Papier durch eine Lage aus 2,2 mm dicker Graupappe verstärkt.
 

 

Zwei Druckverfahren: Digitaldruck oder Offsetdruck

Je nachdem, wie viele Bücher Sie drucken möchten, gibt es zwei unterschiedliche Druckverfahren, deren Qualität mittlerweile kaum voneinander abweicht. Bei großen Auflagen mit Hardcover spielt der hochwertige Offsetdruck seine Stärken voll aus. Gestochen scharfe Wörter, ein erstklassiges Druckbild und brillante Bilder zeichnen dieses Druckverfahren aus. Auch der Digitaldruck ermöglicht einen preiswerten und hochwertigen Druck bei Kleinauflagen und mittlerer Auflagen sowohl für Hardcover als auch Softcover und rechnet sich bereits ab nur 1 Exemplar. Der Druck des Inhalts erfolgt, je nach Ihrem Wunschmotiv 4-farbig oder in schwarzweiß, also in allen verfügbaren Farben der Euroscala. Softcover-Bücher werden immer im Digitaldruck gefertigt.

 

Druckdaten richtig anlegen für Hardcover und Softcover

Wichtig ist, dass Sie die Druckdaten in zwei PDF-Dateien aufteilen: eine für den Umschlag, eine für den Innenteil des Buches. Bitte achten Sie hier auf eine verständliche und eindeutige Benennung dieser Dateien, z.B. „Umschlag.pdf“ und „Innenteil.pdf“. So können wir auf einen Blick erkennen, welche Datei welchen Teil Ihres Buches beinhaltet. Bitte beachten Sie auch, dass wir unterschiedliche Formate für Bücher mit Fadenheftung und Klebebindung haben. Bekommen Sie optional keine Fadenheftung angeboten, steht Ihnen lediglich die hochwertige Klebebindung zur Verfügung.

Welche Maße Umschlag und Innenteil jeweils haben, können Sie der angegebenen Produktdetails der jeweiligen Bücher entnehmen. Beachten Sie dabei bitte die unterschiedlichen Maße der Bücher. So ist beispielsweise der Umschlag sinnvollerweise bei Hardcover Büchern größer als der Innenteil.

Das Herzstück eines jeden Buches ist sein Inhalt. Das Datenformat für den Innenteil gestalten Sie bitte zu allen Seiten 3mm größer an als das sichtbare Endformat, denn 3mm werden jeweils abgeschnitten. Außerdem empfehlen wir, einen zusätzlichen Sicherheitsabstand von weiteren 6mm zum Beschnittrand einzuhalten. So können Sie sicherstellen, dass Bilder und Texte am Ende nicht zu nah am Rand angelegt sind.

In der Datei sollten die einzelnen Seiten fortlaufend als Einzelseiten angelegt sein – nicht etwa als Doppelseiten. Dabei sollten Sie insbesondere beim Anbringen von Seitenzahlen darauf achten, sie auf die richtige Seite zu setzen: Die erste bedruckbare Seite des Innenteils ist eine rechte Seite, die letzte Seite eine linke. Möchten Sie, dass am Anfang oder zwischendrin Seiten leer gelassen werden, sollten Sie auch diese leeren Seiten mit in die Datei integrieren.

Der Umschlag sollte als eine einzelne Grafikdatei angelegt werden, d.h. als Doppelseite inklusive Buchrücken angelegt werden. Auf der linken Seite wird die Rückseite des Buches, in der Mitte der Buchrücken und rechts die Vorder-/Titelseite angelegt. Wie groß hier Datei- und Endformat letztendlich werden, ist insbesondere abhängig vom ausgewählten Produkt (Hard- oder Softcoverbuch?), vom Format und von der Buchrückenstärke.

Beim Anlegen der Datei für den Umschlag sollten Sie außerdem daran denken, dass es einen Übergang zwischen Buchrücken und Buchdeckeln gibt, eine Art Furche links und rechts vom Buchrücken. Diese umfasst bei Hardcover-Büchern etwa 8mm links und rechts vom Buchrücken. Es empfiehlt sich, auch in diesem Bereich keine wichtigen Schriften oder Bilder anzulegen. Außerdem sollten Sie bei der Gestaltung Ihres Umschlages daran denken, dass sich durch diesen zusätzlichen Rand die sogenannte „optische Mitte“ verschiebt.

Beachten Sie beim Anlegen der Druckdaten bitte auch, Hintergründe bis über den Beschnittrand hinaus zu ziehen, da es sich dabei um randabfallende Objekte handelt. Damit vermeiden Sie unschöne weiße Ränder. Die Beschnittzugabe ist hier bei Hard- und Softcover-Büchern unterschiedlich: Bücher mit Hardcover werden oben und unten sowie links und rechts jeweils 15mm abgeschnitten, bei Softcoverbüchern sind es hingegen nur 3mm. Die Buchrückenstärke wird Ihnen im ersten Bestellschritt unter „Produktbeschreibung“ angezeigt, nachdem Sie Ihre Angaben unter „Papier und Auflage“ gewählt haben.

Des Weiteren empfehlen wir Ihnen bevor Sie in Druck gehen unser Farbprofil ISOcoated v2 300 für Ihre Gestaltung herunterzuladen. Häufig wird vor dem Bücher Druck auch vergessen, die Schriften einzubetten. Dabei kann passieren, das Schriften komplett verschwinden. Achten Sie auch darauf welche Auflösung die Bilder haben, die Sie ausgewählt haben. Wir empfehlen Bilder zu verwenden mit einer Auflösung von 300dpi. Darunter müssen Sie mit Qualitätseinbusen rechenen. Wenn Sie sich dennoch unsicher sein sollten, empfehlen wir Ihnen unsere erweiterte Qualitätskontrolle. Bitte beachten Sie dabei, dass wir die Inhalte und Rechtschreibung der Bücher nicht prüfen und wir dafür keine Garantie übernehmen.

Sollten Sie noch Fragen zum Bücher drucken und anlegen der korrekten Druckdaten haben, sind wir selbstverständlich gerne für Sie da: Ihre Bücher-Druckerei TipTopDruck hilft Ihnen gerne weiter.


back to Top